Spieldetails

Ostdeutsche Meisterschaft U11 
3. Dezember 2023, 12:30
Turnier
0 : 0
SG Niesky/Jonsdorf
0 Drittel 1 0
0 Drittel 2 0
0 Drittel 3 0
0 Ergebnis 0
Halle

Spielbericht

Starker Auftritt der U11 in Halle (Saale)

Nachdem sich die U11 in der letzten Woche ordentlich die Nase geputzt hat und die Krone wieder gerichtet hatte, wollten die jungen Eishockey-Cracks der U11 am vergangenen Sonntag in Halle (Saale) zeigen, dass Schönheide nur ein Ausrutscher war. Und wie sie es den wenigen Zuschauern zeigten. – Aber alles der Reihe nach. Die Busfahrt und auch das Kabinengeplänkel war so normal, wie es mit einer jungen Bande im verschneiten Halle nur sein kann. Einzig die Erwärmung gestaltete sich etwas ungewöhnlich. – Im leichten Schneetreiben konnte man denken, dass da 15 junge Welpen, die zum ersten Mal Schnee gesehen hatten, versuchen, den Anweisungen zu folgen aber das Weiße einfach zu verlockend und ablenkend ist.

Hochmotiviert und taktisch hervorragend eingestellt, ging es auf das Eis. – Nach kurzer Erwärmung rief der Schiedsrichter auch schon zum Bulli gegen die Hausherren der SG Halle/ Leipzig. – Bissig und offensichtlich noch mit den Worten von Trainer Lenin im Ohr, ließ die rote Reihe nicht einmal eine halbe Minute verstreichen, bevor sie einnetzte. – Der Tor-Reigen war eröffnet! Noch vor einer Woche verlor man gegen den gleichen Gegner mit 4:7. Dieses Mal wurde der Spieß ordentlich mit einem Endstand von 18:2 umgedreht.

 

Spiel zwei gegen den EHC Erfurt sollte zwar nicht so deutlich aber dennoch klar ausfallen. Besonders die gelbe Reihe traf fünf der sechs Tore. Schöne Kombinationen vor dem Tor ließen dem Torwart keine Chance. Erfurt hatte zwar Chancen vor unserem Tor, aber sowohl Ksawery als auch Franz hielten den Kasten sauber.

Im letzten Spiel des Tages gegen die Spielgemeinschaft Ilmenau/ Erfurt waren alle Spieler extrem fokussiert. So langsam hatte man den Eindruck die Kinder haben es verstanden, den Puck laufen zu lassen und den doch recht agilen Erfurter Torwart keine Chance zu geben. Die Verteidiger ließen nur noch wenig vor dem eigenen Tor zu. Das Spiel verlagerte sich auf die gegnerische Seite. Am Ende war es 14 Tore für unsere U11er.

 

Nimmt man alle Spiele zusammen, dann steht da ein starkes 38:2 und, was viel wichtiger ist, ein sehenswertes Eishockey mit engagierten und energischen Mädchen und Jungen. – Bitte mehr davon!

Ergebnisse

SG Niesky/ Jonsdorf SG Halle/Leipzig 18:2

EHC Erfurt SG Niesky/ Jonsdorf 0:6

SG Ilmenau/ Erfurt SG Niesky/ Jonsdorf 0:14