Tornado-Panther beim größten U11-Eishockey-Turnier

Am Wochenende (9./10. April) fand im thüringischen Erfurt und Ilmenau das 25. TERV-Turnier der U11 statt. Die Black Dragons Erfurt zeigten sich als Veranstalter des deutschlandweit größten Turniers dieser Altersklasse von ihrer besten Seite und sorgten für einen rundum gelungenen Wettbewerb.

Unsere kleine Spielgemeinschaft Niesky-Jonsdorf durfte ihre Kräfte mit solch großen Mannschaften wie den Saale-Bulls, Adler Berlin, Eisbären Juniors, HSV oder Kassler Huskies messen. Und unsere U11-Kids schlugen sich nach gerade einmal einem Jahr gemeinsamen Trainings auf dem Eis wie eine Einheit und beeindruckten damit so manchen großen Verein.

Am Samstag belegten sie in Erfurt den 7. und am Sonntag in Ilmenau den 6. Platz!

Zwei sportliche, spannende und unvergessliche Tage in der thüringischen Landeshauptstadt liegen hinter den U11-Kindern. Diese kleine Spielgemeinschaft hinterließ einen großen Kufenabdruck.

Wir bedanken uns bei den Trainern, Betreuern und den vielen mitgereisten Eltern für die Hilfe dieses Turnier zu erleben.

Das könnte dich auch interessieren …