Spieldetails

Regionalliga Ost 
14. November 2015, 18:30
ESC Jonsdorf
1 : 6
EHC Berlin Blues
Ergebnis

Spielbericht

Niederlage trotz kämpferischer Leistung gegen Berlin Blues

 

Die Black Panther Jonsdorf mit zwei personellen Ausfällen, der gesperrt Kapitän Nico Bartsch und der länger ausfallende Sturmpartner Dominique Müller fehlten im Heimspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Berlin Blues. Nach einer Schweigeminute für die Opfer des Terroranschlages in Paris, sahen die ca.400 Fans ein erstes Drittel auf Augenhöhe.

Die Black Panther spielten schwungvoll nach vorn und gingen durch Paul Schley bereits in der zweiten Spielminute in Führung. Die Gäste drangen auf den Ausgleich. Bedingt durch einen Stellungsfehler in der Jonsdorfer Hintermannschaft, schaffte es Berlin kurz vor Ende des Drittels den Ausgleich zu erzielen. Da die Panther es verpassten, ihre zahlreichen Chancen in eine höhere Führung umzusetzen, ging es mit dem Unentschieden in die erste Pause.

 

Im zweiten Drittel verloren die Panther den Faden. Die Gastgeber fanden sich wieder einmal zu oft auf der Strafbank wieder. Die daraus resultierenden Powerplays wurden von den Blues eiskalt ausgenutzt. Fabian Weise erhielt eine 5+Spieldauer Strafe wegen Kniechecks, so dass die Panther ganze 5 Minuten in Unterzahl spielen mussten. In einfacher und zum Teil auch doppelter Überzahl erhöhten die Blues schließlich bis auf 1:4. Ferry Kohl im Panthertor verhinderte eine höhere Führung der Gäste, unteranderen durch den gehaltenen Penalty in der 39. Spielminute.

 

Das dritte Drittel spielten die Black Panther wieder diszipliniert und erarbeiteten sich einige gute Chancen, die jedoch erneut liegen gelassen wurde. Die Gäste aus Berlin dagegen waren konsequenter vor dem Tor und erhöhten im Schlussdrittel noch um zwei Tore zum 1:6 Endstand.

 

Trotzdem war es eine tolle kämpferische Leistung der Mannschaft gegen einen der Meisterschaftsfavoriten: Der gezeigte Einsatz sowie der gute Rückhalt im Tor verhinderten eine höhere Niederlage.
Die Personalsorgen reißen dagegen nicht ab. Tom Kolleck verletzte sich im letzten Drittel an der Schulter und scheint wohl ebenfalls länger aus zu fallen.

 

Das nächste Spiel der Panther findet am 20.11.2015 auswärts gegen die Chemnitz Crashers statt.

 

[FK]