Spieldetails

Ostdeutsche Meisterschaft (Jugend) 
11. März 2017, 14:30
ETC Crimmitschau
3 : 4
nach Penalty
ESC Jonsdorf
1 Drittel 1 0
1 Drittel 2 1
1 Drittel 3 3
0 Penalty 1
3 Ergebnis 4

Spielbericht

Jugend gewinnt beim Meister mit 4:3 n.P. (1:0;1:1;1:2;0:1) in Crimmitschau

Vor dem Spiel hat die Jugend der Panther eine kleine Spende der Mannschaft für den kleinen Max aus Crimmitschau an den Verein übergeben. Der kleine Max spielt bei Crimmitschau im Nachwuchs und ist an Leukämie erkrankt. Wir wünschen noch mal auf diesen Weg viel Kraft und hoffen auf eine restlose Genesung. Wer auch noch eine kleine Spende geben möchte, hier ist der Link http://www.etc-crimmitschau.de/startseite/bundesweite-unterstuetzung-fuer-max-gross/

Zum Spiel. Wir sind mit 11 plus 2 nach Crimmitschau angereist. Uns war klar dass der neue Meister der ODM heute noch mal drei Punkte einfahren wollte. Sie setzten unsere Jungs von der ersten Minute an unter Druck. Doch unsere Jungs hielten mit allem dagegen was Sie hatten. Auch konnten wir uns auch ein paar Tormöglichkeiten erarbeiten. Leider konnte Crimmitschau vier Minuten vor der Pause den ersten Treffer erzielen.

Nach der Pause fanden wir schon besser ins Spiel und die Möglichkeiten wurden mehr. In der 27 min konnte Crimmitschau auf 2:0 erhöhen, doch das war unseren Jungs egal. Sie spielten Ihr Spiel weiter und so konnte in der 31 min unser Robert #11 der Anschlusstreffer erzielen.  So ging es mit 2:1 in die Pause.

Im letzten Drittel nahmen unsere Jungs das Spiel in die Hand. sie wurden immer Stärker. Da konnte Alfred #10 den verdienten Ausgleich erzielen. Jetzt ging es hin und her und Crimmitschau legte wieder vor. Doch keine Minute glich Petr #68 wieder aus. Somit ging es in das Penalty schießen.

Wir fingen an. Michel #66 traf, der Gegner traf, Martin #86 traf, der Gegner nicht, Alfred #10 nicht und der Gegner auch nicht. Das war der Sieg für unsere Jungs.

Jetzt geht’s am nächsten Sonntag zum letzten Spiel dieser Saison nach Berlin gegen Fass Berlin. Da wollen wir noch mal eine Zeichen setzten um zu zeigen das wir nicht umsonst Vizemeister sind.

 

Torschützen: Robert #11, Alfred #10, Petr #68 und Martin #86

Aufstellung

Name G A PIM
29
30
6
662
88
4
101
111
14
192
21
681
861