Vorbericht: Wiedersehen mit den Devils

Black Panther Jonsdorf gegen EHV Dresden Devils – das kommt den Fans doch bekannt vor. Richtig, denn bereits in der Auftaktsaison der Black Panther 2015/2016 spielten beide Vereine in der Regionalliga Ost gegeneinander. Danach zogen sich die Dresdner aus der Regionalliga zurück und wechselten in die Thüringenliga. 2018 gingen die Panther den gleichen Weg, jetzt treffen beide Teams erneut aufeinander – eben in der Thüringenliga.

Aber ob sich die Story aus der Saison 2015/16 wiederholt? Denn da setzten sich die Panther in beiden Spielen gegen die Devils durch. Die Ergebnisse damals lauteten 6:2 und 8:1 zugunsten der Jonsdorfer Kufencracks.

Nach 6 Spielen führen die Dresdner aktuell die Tabelle der Thüringenliga an. Die Devils erzielten 5 Siege in Folge, verloren ihr letztes Spiel gegen den Tabellenzweiten Black Dragons Erfurt II aber überraschend hoch mit 11:3.
Auch die Jonsdorfer mussten sich im ersten Spiel den Erfurtern bereits beugen, kamen danach aber ins Rollen. Zuletzt 3 Siege in Folge zeigen den Aufwärtstrend der Panther. Diese Siegesserie soll weiter ausgebaut werden.

Die Dresdner wollen sich nach der herben Niederlage vom letzten Wochenende rehabilitieren und werden den Panthern sicherlich alles abverlangen. In Reihen der Devils stehen übrigens auch Maik Steudtner und Jan Froneberg, welche in Jonsdorf das Eishockeyspielen erlernt haben.

Also, kommt vorbei, sorgt für Stimmung auf den Rängen und unterstützt die Panther im Kampf um die Punkte! Wir freuen uns auf euch!

 

Alle Spiele am Wochenende:

Samstag, 17.11.2018, 18:30 Uhr
Black Panther – Dresden Devils

Sonntag, 18.11.2018, 11:00 Uhr
Black Panther Girls – HC Dračice Karlovy Vary

Das könnte dir auch gefallen...